Einblicke
< Feststimmung
24.10.2016 15:11 Alter: 1 Jahr(e)

Halbzeit


Günter grüßt die Kamera. Drei Wochen hat er uns bereits tatkräftig bei der Ernte unterstützt. Jedes Jahr auf´s Neue. Extra zur Traubenlese kommt er von Norddeutschland bis zu uns nach Minheim, für Ihn inzwischen ein festes Ritual. Danke.

Auch allen anderen fleißigen Helfern gilt jetzt schon unser DANKE!  Freunde die extra für die Traubenernte Urlaub nehmen, Familienmitglieder die immer gern helfen, Nachbarn und Feriengäste .... und natürlich unsere Mitarbeiter die uns das ganze Jahr durch unterstützen. Es macht immer wieder Spaß mit einer so motivierten, lustigen Manschaft zu arbeiten.

Die meisten unserer Weinberge sind bereits abgeerntet. Nur die besten Trauben warten noch auf die letzten schönen Herbsttage. So spät wie dieses Jahr hat sich die Ernte selten gezogen. Anfang November werden die letzten Rieslingtrauben schließlich geerntet werden.

Mit Junior Peter ist auch eine neue Form der Traubenverarbeitung bei uns eingekehrt. Der Erntewagen musste einem schonenderen Trauben-Kippsystem weichen. Die Trauben werden nun bereits vom Weinberg aus in "Bütten" transportiert um mit einem Stapler über der Weinpresse ausgekippt zu werden. So ersparen wir den Beeren die zermahlende Pumpe des Erntewagens mit dem Ziel die Qualität unseres Weines zu erhöhen. Wir erwarten dadurch im neuen Jahrgang noch eine Nuance mehr Frucht und Finesse als bisher.