Einblicke
< Wenn der Weinberg rostet
29.04.2019 20:28 Alter: 111 Tag(e)

Bienenstock


Das habe ich noch nie erlebt. Während der Arbeit im Weinberg haben wir die große Bienentraube entdeckt. Ein neues Volk, alle hingen sie an einer Weinrebe. Ein besonderer Anblick. 

Um die Jahrezeit kommt es vor das ein Teil eines Bienenvolkes zusammen mit einer neuen Königin ausschwärmt um sich eine neue Bleibe zu suchen. Sie trennen sich von dem Ursprungs-Volk und landen erst einmal im direkten Umkreis um sich zu sammeln. Genau zu dem Zeitpunkt haben wir in diesem Weinberg gearbeitet und die Bienentraube entdeckt.

Sie kamen von einem nahe gelegenen befreundeten Imker. Ich gab Ihm Nachricht davon und so kam er um das Bienenvolk wieder einzufangen. Es war faszinierend. Fast so als klebten sie zusammen fielen die Bienen nach etwas schütteln in den bereitgestellten Eimer. Anschließend gab er sie in einen Kasten und ließ sie sich dort sammeln. Bis alle hinein geflogen waren. Der Trick ist, die Königin mit in den Kasten zu bekommen. Dann folgt der Rest von selbst.

So konnte er nun seine Bienen zurück führen und in einem neuen Stock wieder Honig machen lassen :)